An der Gastronomie führte einfach ein Weg vorbei...

Neben der Arbeit als Barkeeper und Beikoch gab es noch einem kurzen Abstecher in eine Erzieherausbildung, diese wurde jedoch schnell wieder gegen das Leben in der Gastro zurück getauscht.

Mit der zweiten Ausbildung zum Veranstaltungstechniker wurde der Grundstein gelegt, um beide Ausbildungsbereiche verknüpfen zu können und den Bereich der Veranstaltungen umfassend abdecken zu können. 

Ein kurzer Einblick in die letzten Jahre:

 

 

11.2012 – 04.2013 Wintersaison Beikoch bei „Landhotel**** Hohenfels“

                                 Tannheimer Tal

                                 6675 Tannheim, Österreich

05.2013 – 04.2014 Kochlehre bei „Ratshotel*** Restaurant* Ratsstuben“

                                 Mühlenstra.e 2-4

                                 45721 Haltern am See

05.2014 – 06.2015 Kochlehre bei „Hotel**** Seehof“

                                 Hullerner Straße 102

                                 45721 Haltern am See

07.2015 – 06.2016 Koch bei „Dannys Gastronomie“

                                 Niederrheintherme

                                 47169 Duisburg

07.2016 – 12.2016 Koch bei „Hotel Restaurant Friedrichs“

                                 Uasterstigh 18

                                 25946 Nebel / Nordseeinsel Amrum

01.2017 – 06.2017 Küchenleitung bei Jugendherberge Reken

                                 Coesfelder Straße 18

                                 48734 Reken

07.2017 – 01.2019 Ausbildung zur „Fachkraft für Veranstaltungstechnik“

                                 Green Event Engineering GmbH

                                 Wiesmannstr. 46

                                 45881 Gelsenkirchen

03.2019 – 08.2019 Veranstaltungstechniker bei Musiconcept

                                 Telgenkamp 34

                                 48249 Dülmen

seit 01.09.2019       Freiberuflicher Mietkoch & Veranstaltungstechniker

 

PHILOSOPHIE & ZIELE

 

Kochen mit möglichst regionalen Produkten, eine hochwertige Küche ohne zu viel Schischi.

Ob ein privater Grill- oder ein Tapasabend oder die Kochschule in kleiner Runde, es soll etwas besonderes sein. Und es soll fantastisch schmecken!

 

MONROES Was steckt dahinter?
ZU MEINER PERSON
DER WEG

 

Gerade mal zur Ü30 Party zugelassen, darf ich mitlerweile auf 12 Jahre Erfahrung in der Gastronomie zurück greifen. Anfangs noch als Kellner und Barkeeper unterwegs, zog es mich 2010 endgültig ins“Herz“ eines jeden guten Hauses – die Küche.

 

Es folgten die Lehrjahre in gehobener Hotelerie. Im Anschluss packte mich Neugier und die Reiselust. Ich machte Station von Tiroler Haubenküche bis Amrumer Fischrestaurant...frei nach dem Motto : Immer Hungrig bleiben! :)

 

Seid vergangenem Jahr bin ich selbstständig als Caterer und Eventkoch tätig.

 

Bis bald,

Nick

 

© 2020 monroesfinest.de